Herzlich Willkommen

Wir laden Dich herzlich ein, Dich hier über uns, unsere Amnesty Stadtgruppe Leipzig, unsere Veranstaltungen und unsere weitere Arbeit zu informieren. Wenn Du bei uns mitmachen willst, so scheue Dich nicht, uns z.B. per E-Mail via MITMACHEN@AMNESTY-LEIPZIG.DE zu kontaktieren.

Aufruf zum globalen Klimastreik: 29. November 2019!

Am 20. September sind weltweit 7 Millionen (in Deutschland 1,4 M) Menschen mit der globalen Bewegung Fridays for Future auf die Straßen gegangen. Auch Amnesty International war allein in Deutschland mit 35 Gruppen dabei und unterstützt die Klimastreiks. So auch wir in Leipzig! Warum? Hitzewellen, Dürren, Überschwemmungen – bereits heute vernichtet die menschengemachte Klimakrise Leben Weiterlesen

„Meine Kunst soll im kleinen Stadtteil im Osten von Leipzig etwas bewegen“

Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als die Dunkelheit zu beklagen! Im Rahmen unseres Aktionsprogrammes zu den anstehenden Landtagswahlen in Sachsen haben wir durch Künstlerin @zibayo_ ein dauerhaftes Amnesty-Kunstwerk in Mölkau, einem kleineren Stadtteil im Leipziger Osten, umsetzen dürfen. Zibayo, die das gesamte Wochenende auf einem Hebepodest an dieser Hauswand zugebracht hat, erklärt zu ihrem Weiterlesen

Weil Menschenrechte #unteilbar sind!

Wir müssen nicht gleich aussehen, um gleichwertig zu sein! 40.000 Menschen waren am 24. August 2019 in Dresden bei der bundesweiten #unteilbar-Großdemonstration auf den Straßen, um eine Woche vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg (und später Thüringen) ein starkes Zeichen für Solidarität, Toleranz, Empathie und Zusammenhalt zu setzen. Unter dem Motto „Solidarität statt Ausgrenzung“ Weiterlesen

Appellpostkarten an Merkel und „Die Mission der Lifeline“

Zum Weltflüchtlingstag, am 20. Juni, waren wir in der Kinobar Prager Frühling zu „Die Mission der Lifeline“ mit Regisseur*innen Luise Baumgarten und Markus Weinberg! Im fesselnden Dokufilm wird die Crew der Seenotrettungsorganisation Mission Lifeline begleitet, die Geflüchtete im zentralen Mittelmeerraum vor dem Ertrinken retten. Uns ist dieser Film ein besonderes Anliegen, gerade da zivile Hilfsorganisationen Weiterlesen

ROADS Filmpremiere mit uns in Leipzig!

Drei Jahre nach dem sensationellen Erfolg von VICTORIA – den einige unter euch sicher gesehen und gefeiert haben – schickt Regisseur Sebastian Schipper in ROADS zwei Achtzehnjährige auf einen ebenso aufregenden wie bewegenden Trip durch Europa. „Der 18-jährige William (Stéphane Bak) aus dem Kongo versucht die Grenze nach Europa zu überwinden, um dort seinen verschollenen Weiterlesen

Europawahl: Dein X für die Menschenrechte!

Das EU-Parlament kann sich für Menschenrechte stark machen Egal ob es um Meinungs- und Pressefreiheit, Aufnahme von Flüchtlingen oder um den Klimawandel geht, das Europäische Parlament spielt eine zentrale Rolle bei vielen Entscheidungen, die großen Einfluss auf die Menschenrechte haben. Es kann sich einmischen, wenn Menschenrechte in Europa verletzt werden, aber auch in Ländern wie Weiterlesen

#1EuropaFürAlle und Connewitzer Straßenfest in Leipzig

Kurz vor der Europawahl 2019 haben wir am 19. Mai ein starkes Zeichen für ein Europa der Menschenrechte und des Zusammenhalts gesetzt – und das gleich in 7 Großstädten Deutschlands! Auch in Leipzig sind die Menschen auf die Straßen gegangen, da die Gefahr besteht, dass im Europäischen Parlament menschenrechtsfeindliche Stimmen lauter werden und sich vermehrt Weiterlesen

Wake Up! Slam der Amnesty Jugend Deutschlands – wir waren dabei!

Highlight der Aktionswoche (11.-19. Mai 2019) der Amnesty Jugend zur Europawahl war der sogenannte „Wake Up! Slam“ in Berlin! AktivistInnen performten dazu vor dem Brandenburger Tor eine Art Flashmob, bei der die Teilnehmenden zunächst schlafend und schnarchend auf Stühlen, Decken und dem Boden liegen, während durch eine einzelne Aktivistin im Nachrichtensprech auf aktuelle Menschenrechtsverletzungen hingewiesen Weiterlesen

Warum Menschenrechtsaktivistinnen Schutz brauchen

Tag für Tag setzen sich Menschen weltweit für ihre Rechte und die Rechte anderer ein. Doch wer sich für Menschenrechte engagiert, wird zunehmend diffamiert, überwacht, durch repressive Gesetze an der Arbeit gehindert – manchmal sogar ermordet. Immer mehr mutige Aktivistinnen und Aktivisten lassen sich davon aber nicht abschrecken und treten Menschenrechtsverletzungen entschlossen entgegen. Die brasilianische Weiterlesen

Aktion zu Itai Dzamara auf der Amnesty Mitgliederkonferenz in Hamburg

Vom 9.-10. März 2019 fand die Mitgliederkonferenz der deutschen Sektion von Amnesty International in Hamburg statt. Auch wir waren dabei und haben neben den Plenumsdiskussionen und Workshops an das Verschwindenlassen vom Journalist und Demokratieverfechter Itai Dzamara erinnert. Am 9. März 2015 wurde Itai in Harare verschleppt. Während eines Frisörbesuchs im Vorort Glen View überwältigten ihn Weiterlesen