Über uns

Die Amnesty International Stadtgruppe Leipzig setzt sich seit 1990 für die Menschenrechte ein. Derzeit sind etwa 15 Ehrenamtliche aktiv. Neben der Stadgruppe gibt es auch noch Leipziger Amnesty Gruppen zu Asyl, Menschenrechtsbildung und eine Hochschulgruppe.

Wir als Stadtgruppe arbeiten neben Aktionen und Infoveranstaltungen zu aktuellen Menschenrechtsverletzungen weltweit, dauerhaft zu den Themen gewaltlose politische Gefangene, Flucht und Asyl, Anti-Rassismus Arbeit und Todesstrafe. Besonders am Herzen liegen uns die Langzeiteinzelfälle, zu denen wir arbeiten. Das sind Dawit Isaak, ein „verschwundener“ Journalist aus Eritrea und Itai Dzamara, ein „verschwundener“ Menschenrechtsaktivist aus Simbabwe.

All unsere Gruppentreffen („Plenum“), Aktionen und Events findest Du auf dieser Website. Wir freuen uns sehr über neue Mitstreiter_innen. Interessierte sind also herzlich willkommen! Bei Fragen schreibt uns gerne eine E-Mail an: MITMACHEN@AMNESTY-LEIPZIG.DE.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

3. April 2020