Europawahl: Dein X für die Menschenrechte!

Dein X Für Die Menschenrechte!

Das EU-Parlament kann sich für Menschenrechte stark machen

Egal ob es um Meinungs- und Pressefreiheit, Aufnahme von Flüchtlingen oder um den Klimawandel geht, das Europäische Parlament spielt eine zentrale Rolle bei vielen Entscheidungen, die großen Einfluss auf die Menschenrechte haben. Es kann sich einmischen, wenn Menschenrechte in Europa verletzt werden, aber auch in Ländern wie Saudi-Arabien und der Türkei. Es kann Menschen, die sich weltweit für die Menschenrechte einsetzen, unterstützen und schützen. Oder es kann wegschauen.

Vielen Dank an alle, die sich an unserer Kampagne zur Europawahl beteiligt haben: Ihr habt euch für ein Europa der Menschenrechte stark gemacht! Das war ein wichtiges Signal, gerade weil im Europäischen Parlament Rassismus und menschenrechtsfeindliche Stimmen drohen lauter zu werden.

Mit der Aktion zur Europawahl bot sich die Gelegenheit, dass möglichst viele Menschen ihre Stimme für ein Europa abgeben, das freie und gleiche Gesellschaften fördert. Für ein Europa, in dem alle Menschen die gleichen Rechte genießen, egal woher sie kommen und wie sie aussehen, und in dem man lieben kann, wen man will. Für ein Europa, das Menschen in Not Schutz bietet, und das sich weltweit für Freiheit und Menschenrechte einsetzt.

Wir sind in Leipzig mit unzählig vielen Menschen zur Europawahl ins Gespräch gekommen und haben unheimlich starke Persönlichkeiten getroffen, die dazu aufgerufen haben, wie wir ihr X bei den Menschenrechten zu setzen – genau hinzuschauen, ob politische Parteien menschenrechtsfreundlich agieren.

Hier einige Eindrücke der „Dein X Für Die Menschenrechte“ Aktion in Leipzig:

 

27. August 2019